Navigation  
  Willkommen
  Verschiedenes
  Neuerungen
  Steckbrief
  Meinungen
  Texte
  Gedichte
  => Drachenfeuer
  => Fährmann
  => Farbenspiel
  => Kehrseiten
  => Liebesfeind
  => Regarde
  => Vogelfrei
  => W's
  => Lieblos
  => Zwei Geister
  => Constructing a Plane
  => Endzeitstimmung
  => Paradoxon
  => Naiv
  => Liebe und andere Naturkatastrophen
  => Frühling
  => There
  => 2050
  => Kurzgedichte
  => Technitroph
  Musik
  MINIrock
  Gästebuch
  Kontakt
Vogelfrei

Wenn ein Vogel durch mein Fenster fliegt,

Wenn die Welt der Freiheit zu Füßen liegt,

Wenn die Quelle der Liebe nie mehr versiegt

Wenn niemand der Krankheit der Sehnsucht erliegt

 

Erst dann werde ich bei dir sein

Feuer und Wasser, auf ewig vereint

 

Wenn niemand mehr in Trauer versinkt

Wenn Liebe wieder Macht erringt

Der Vogel in meinem Zimmer singt

Ein jeder aus jener Quelle trinkt

 

Erst dann werde ich bei dir sein

Dunkelheit und Sonnenschein

 

Ein Sturm, der in der Zeit verrinnt

Die Glut, die auch im Regen glimmt

Ein Freund, der mit nach Freiheit sinnt

Lächeln aus den Augen wie ein kleines Kind

 

Dies erträumend, ziehe ich heim

Wohl wissen, es wird nie so sein

Zuviel Leid, zu groß die Pein

Der Platz der Liebe immer zu klein

Tolle Uhr...  
   
Werbung  
   
Genau 10956 Besucher haben sich diese ausgesprochen geniale Seite schon angeschautt.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=