Navigation  
  Willkommen
  Verschiedenes
  Neuerungen
  Steckbrief
  Meinungen
  Texte
  Gedichte
  => Drachenfeuer
  => Fährmann
  => Farbenspiel
  => Kehrseiten
  => Liebesfeind
  => Regarde
  => Vogelfrei
  => W's
  => Lieblos
  => Zwei Geister
  => Constructing a Plane
  => Endzeitstimmung
  => Paradoxon
  => Naiv
  => Liebe und andere Naturkatastrophen
  => Frühling
  => There
  => 2050
  => Kurzgedichte
  => Technitroph
  Musik
  MINIrock
  Gästebuch
  Kontakt
2050
2050

Am achten Tag (??.10.2009)

Lieblich feiner Blütenduft
Aus hohen Türmen tränkt die Luft
Leuchtend schön sind seine Farben
Die grau und schwarz am Auge darben
Schmetterlinge hat's zerrissen
Doch wird sie jemand je vermissen
Wie glücklich muss die Menschheit sein
Die sie all dies hat erschaffen
Voller Freud, die Herzen rein
Stehn sie überall und gaffen
Ich stell mich zwischen sie und frag
„Wer schafft schon das, was er nicht mag?“

Lichterspiel (02.12.2009)

Glimmend über weiße Wipfel
Reißt der Sonne letzter Strahl
Wolken sperren Mond und Sterne
Und doch wird es nicht schwarz, nur fahl
Dann, als wär der Wunsch erhört
Ziehn die Wolken sich zurück
Doch nur der Mond lässt sich erkennen
Kein einzger Stern schönt freie Sicht
Traurig schweigt verbliebne Seele
Misst die vielen Sternelein
Und erlischt mit stillem Seufzer
Durch eines Autos Werfer Schein

Protest (02.12.2009)

Hell erleuchtet sind die Wolken
Alles ist voll wilder Hast
Menschen tanzen durch die Straßen
Augen voll geliebtem Hass
Feuer speit aus reinen Rohren
Sengt den tanzenden Verrat
Augenlos Maskierte frönen
Glaubend blind der guten Tat
Tänzer fliegen, hart getroffen
Blut verschenkend durch die Luft
Gleich schon bersten ihre Knochen
Unter zartem Lederduft

 Es geht voran!  (??.09.2009)

Welten schwelgen Märchen murmelnd
Durch Wälder, Felder, Wiesengrund
Dieselben Fällen was sie finden
Säfte quelln aus welkem Bunt

Übersät mit gelben Blumen
Steht ein Rehkitz langsam auf
Riecht entsetzt am Kopf der Mutter
Ein Stumpf, der noch von der Welten Sägen raucht

Älter wird solch Rehkitz selten
Und ob es schon gestorben ist!
Eins weiß man über dieses Leben
Ein glücklich Ende findets nicht.

Tolle Uhr...  
   
Werbung  
   
Genau 10882 Besucher haben sich diese ausgesprochen geniale Seite schon angeschautt.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=